Lichtsprache Seminar - Schamanenwelten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lichtsprache Seminar

Die Seminare











































©

  Ein Schamane wird zu einem Gefäß, das Informationen aufnimmt 












































©


Lichtsprache, Ursprung, Chakren,
platonische Körper, SYMBOLE,
Aura, kosmisches Wissen,
Vertrauen, Herzverbindung,
Kosmos






































































Die 2-tägige Praktiker Intensivausbildung

Magie der Lichtsprache
Modul A & B


Die universelle Sprache des Lichts
Die Lichtsprache ist ein über Generationen überliefertes Wissen aus der Tradition der  Maya und wurde von den Curanderos, den heutigen mexikanischen Schamanen, bis zur heutigen Zeit bewahrt. Mit den heiligen Formen der Lichtsprache treten wir auf einer Ebene jenseits des Verstandes in energetischen Kontakt mit dem Netz des Lebens. Alles ist mit allem verbunden und so hat alles war wir tun nicht nur Auswirkungen auf uns selbst sondern wirkt auch auf tiefster Ebene auf andere. Wir erschaffen unser Leben von innen nach außen. Indem wir uns darüber bewusst werden, was wir denken und fühlen werden wir zum Mitschöpfer, heilen alte Wunden, werden erfolgreicher, verbessern unsere Beziehungen und gewinnen Verständnis für unseren Lebensweg.
Der Weg zum bewussten Mitschöpfer
Das Leben ist nur eine dünne Schicht von Ereignissen, die auf einer tieferen Wirklichkeit beruhen. In der Magie der Lichtsprache findest du einen Schlüssel, diese tiefere Wirklichkeit zu erkennen und mit diesem Schöpferwissen zusammenzuarbeiten. Wenn wir mit der Lichtsprache arbeiten, richten wir unser Energiefeld bewusst auf unsere Wünsche und Ziele aus. Wir erhalten Hilfe aus einer höheren Ebene, transformieren Blockaden und lassen los, was uns nicht mehr dient. Auf allen Ebenen können so tiefgreifende Veränderungen geschehen, die in Übereinstimmung mit unserem Seelenplan sind.

Inhalt der Lichtsprache Praktiker-Ausbildung

Modul A
Lerne am ersten Tag, die Grundformen der Lichtsprache kennen und entdecke, welche Energie hinter den heiligen Formen des Lichts wirken. Tauche ein die die Magie der Chakren und entwickle in Verständnis dafür, wie du deine energetische Chakren-Balance herstellen kannst. Entschlüssle die Magie der unterschiedlichen Farbschwinungen und schreibe deinen 7er Lichtsprache Grid. Richte dein Energiefeld und deine Chakren neu damit aus.


Modul B
Am zweiten Tag lernst du, wie du mit weiteren Farb-Form-Frequenzen einen 49er Lichtsprache Grid zu deinem ausgewählten Thema zu schreiben, um dein Energiefeld in Resonanz mit deinen Wünschen zu bringen und zum kreativen Mitschöpfer in deinem Leben wirst. Der 49er Grid dient einem bestimmten Lebensthema oder Wunsch. Die Anwendung ist dabei so vielfältig wie das Leben selbst. Vor der Erstellung gilt es, sich über die Essenz seines Wunsches klarzuwerden. Du lernst an diesem Tag, die Essenz der Wünsche zu finden und deine Bedürfnisse energetisch abzuklären. Danach erstellen wir einen Lichtsprache Grid. Mit der Übertragung deines 49er Lichtsprache Grids gehst du energetisch in Resonanz mit dem Gewünschten.

Jede Lichtspracheanwendung geschieht immer im Einklang mit deiner individuellen Seelenabsicht.

Finde ein Thema für einen Gemeinschafts Grid und erschaffe postive Auswirkungen auf dein Umfeld.  


Themenbeispiele, die mit dem 49er Lichtsprache Grid neu programmiert werden können:

deine Lebensaufgabe verstehen und leben
energetische Blockaden auflösen
Ursachen für Krankheit verstehen und energetisch auflösen
spirituelle Entwicklung fördern
mediale Fähigkeiten entwickeln oder erweitern
Lebenspartner/in auf Seelenebene in dein Leben einladen
bestehende Partnerschaft harmonisieren
Körpergewicht reduzieren (nach was hungerst du wirklich?)
mehr Selbstwert entfalten
Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln
eine neue Arbeitsstelle finden, bei der du dein Potenzial entfalten kannst
Erfolg im Beruf – mehr Geld (=Energie) zu erschaffen


In dieser 2-Tages Intensivausbildung zum Lichtsprache Praktiker lernst du,
dich mit der Magie der Lichtsprache zu verbinden,
themenspezifische Grids zu schreiben,
die Kunst der richtigen Fragen für eine klare Ausrichtung der Grids zu stellen,
Grids sicher und gezielt zu schreiben und in die Aura zu programmieren,
Gemeinschaftsgrids zu schreiben, u.v.m.

Du gewinnst ein neues Verständnis für dich als schöpferisches Lichtwesen.


Das nächste Seminar
Sa, 16. und So. 17. September 2017
von 10.00 bis 18.00 Uhr  (Mittagspause 1,5 Stunden)

Der Energieausgleich für die Intensivausbildung mit Skript beträgt 333.- €
inkl. Snacks und Getränken.

Hier kannst du dich anmelden:




Meine Qualifikation:
Ich wurde von unterschiedlichen Lehrern im In- und Ausland in Lichtsprache Techniken eingeweiht und wende dieses Wissen in meiner schamanischen Heilerpraxis seit Jahren erfolgreich an. Ich gehöre keiner Organisation an sondern gebe die Lichtsprache als kosmisches Wissen an Menschen, die dafür bereit sind und damit in Resonanz gehen, weiter.
Lichtsprache Wissen ist in unseren Zellen codiert. Ich helfe dir dabei, dich zu erinnern.



von Herzen Birgit Mirzwa


Rechtliche Hinweise: Schamanische Anwendungen wirken rein auf energetischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene. Somit wird in diesen Bereichen an den ursächlichen Auslösern von Blockaden, Verhaltensmustern, Krankheiten und Symptomen angesetzt. Sind diese Auslöser gefunden, bewusst gemacht und wird die Korrektur vom Klienten angenommen, kann es auch im körperlichen Bereich zum Verschwinden der Symptome kommen. Meine Tätigkeit ersetzt jedoch nicht die ärztliche und diagnostische Abklärung bei körperlichen Erkrankungen.
Die angewendeten Behandlungsmethoden sind energetische Heilmethoden und fallen unter den Begriff "Geistige und Spirituelle Heilung". Sie ersetzen keinen Arztbesuch und werden auch nicht zur Behandlung spezifischer Krankheiten angewandt.  Ich stelle keine Diagnosen, verordne keine Medikamente und gebe keine Heilversprechen ab. Eine Haftung für eventuelle Folgen der Behandlung ist ausgeschlossen. Geistheilung ist nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 2. März 2004 (1BvR 784/03) ohne Heilpraktikerschein erlaubt.

















































©
© 2016 Birgit Mirzwa & Joshua
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü